"Es ist an der Zeit"

Gedichte gegen den Krieg – Lieder für den Frieden

Der Deutsche Gewerkschaftsbund, Kreisverband Offenbach in Kooperation mit den Naturfreunden Offenbach laden ein.

1200px Friedenstaube Weiss Blau Kreis.svg

Kriege, Flucht und erzwungene Migration umgeben uns tagtäglich. Sie sollten uns zum Handeln, aber auch zum Innehalten und Nachdenken veranlassen. In diesem Programm werden Literatur und Musik zum Thema Krieg und Frieden, Gewalt und Flucht, Hoffnung, Engagement und Friedenssehnsucht dargeboten von der Literaturwissenschaftlerin PD Dr. Maximiliane Jäger-Gogoll (arbeitet als Literaturwissenschaftlerin an der Universität Siegen) und dem Friedensforscher PD Dr. Johannes Maria Becker (lehrt und forscht an der Universität Marburg).

Bertolt Brecht wird ebenso zu Wort kommen wie Ingeborg Bachmann, Franz-Josef Degenhardt ebenso wie Michel Fugain, José Afonso ebenso wie das alte Buch Schi-king und viele andere, die sich mit Wort und Klang dem Krieg entgegenstellten und für Frieden, Vernunft und Verständigung ihre Stimmen erhoben.

Mittwoch, den 29. August 2018 – Beginn: 18.30 Uhr
Im „Gärtnerhäuschen“ der Naturfreunde Offenbach, Bieberer Straße 276, Offenbach

Flyer: 2018_08_28_ VA Antikriegstag OF


kulturpreistr banner

Offenbach Logo Cyan

mit freundlicher Unterstützung der
Stadt Offenbach am Main
Amt für Kultur- und Sportmanagement