Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

HH-Club-anführungszeichen2Vorschau

 

21.10.2019 - Das wahre Leben ist doch anders!

eine rasante Liebeskomödie frei nach Anton Tschechow

gespielt von Cornelia Gutermann-Bauer vom Turmalintheater
Regie: Günter Bauer

  • Montag, 21. Oktober 2019, Beginn 19.30 Uhr / Einlass 19.00 Uhr
  • Theateratelier, Bleichstraße 14H in Offenbach / M

Eintritt im Vorverkauf 12,- (zzgl. Gebühr) / Abendkasse 15,- € ticket

670 Turmalin
Bild: Cornelia Gutermann-Bauer

Vor sieben Monaten ist ihr Mann gestorben. Nun ist sie eine wohlhabende Witwe! Und doch schleichen sich Trauer, Melancholie und Depressionen in ihren Alltag. Oder ist es doch eine Lebens-, eine Sinnkrise im alltäglichen Einerlei? Ihr alter Arzt empfiehlt ihr kuriose Mittel … Da kündigt sich überraschend Besuch an: Ein Fremder fordert die Zahlung einer ausstehenden Rechnung, die ihr verstorbener Mann nicht beglichen haben soll. Es kommt zum Streit. Die Emotionen kochen hoch. Bald geht es nicht mehr nur um eine Geldforderung. Es geht um ALLES : um das Verhältnis von Mann und Frau, um die Liebe, um das Dasein im Allgemeinen, um das richtige Leben überhaupt! Und plötzlich ändert sich alles!
Was als leichte und immer wieder süffisant witzige Komödie voller Drive und Energie daher kommt, ist auch eine Parabel über den modernen Menschen und seine existenzielle Fragwürdigkeit. Wohlstand, Reichtum, Freiheit, Unabhängigkeit allein vermögen uns nicht glücklich zu machen. Im Gegenteil! Allzuleicht verirren wir uns auf den verlockenden Pfaden der modernen Konsumgesellschaft, unterliegen Zwängen, denen wir uns freiwillig unterwerfen.

Cornelia Gutermann-Bauer bewältigt in einem Parforce-Ritt die Doppelrolle der Kontrahenten im Kampf der Geschlechter so „spielerisch“, so temperamentvoll-witzig und frech, als müsste es genauso und nicht anders sein.

„Tschechow ist der subtilste Analytiker menschlicher Beziehungen.
Wenn wir diese „Geschichten über Fastnichts“ lesen, weitet sich unser Horizont, und wir gewinnen einen erstaunlichen Sinn für die Freiheit.“ schreibt die Neue Zürcher Zeitung.

www.turmalintheater.de

Turmalin - ein Stein, von dem es heißt, er mache das Unsichtbare sichtbar...


Veranstaltungsflyer hier downloaden: