Heine-Denkmal in Brandenburg an der Havel gestohlen

DenkmalHeinrich-Heine-Club spendet 100,- Euro für Nachguss der Heinrich-Heine-Büste

Nachdem wir von Christian Liedtke vom Düsseldorfer Heine-Institut erfuhren, dass das Heine-Denkmal in der Stadt Brandenburg an der Havel gestohlen wurde und mit einem Spendenaufruf für den Nachguss der entwendeten Heine-Büste gesammelt wird, hat der Unterstützerkreis des Heinrich-Heine-Clubs aus Offenbach 100,- Euro solidarisch überwiesen.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung 2016

Heine2Erfolgreiche Bilanz zur Kulturarbeit in 2015 gezogen und Vorstand gewählt.

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 1. Februar 2016 konnte der Heinrich-Heine-Club in Offenbach eine sehr postive Bilanz über seine Clubarbeit im vergangenen Jahr ziehen. Im Rechenschaftsbericht wurde mitgeteilt, dass

Weiterlesen ...

Alwin Borst ist tot

200 Alwin BorstAlwin Borst gehörte zu den Mitbegründern des Heinrich-Heine-Club Offenbach e.V. Wir werden seinen Rat vermissen.
Alwin wurde am 20. Aug. 1926 geboren. Am 26. Nov. 2015 ist er im Alter von 89 Jahren gestorben.

 
 
 

Weiterlesen ...

Hunderste Club-Veranstaltung

100Mit der Aufführung "Kassandra - Autorisierte Bühnenfassung nach Christa Wolf" feierte der Heinrich-Heine-Club seine Hunderste Veranstaltung seit Gründung im Jahre 2003. Zur Feier gab es für die Besucher Traubensäfte und Kuche.

 
 
 

Weiterlesen ...


kulturpreistr banner

Offenbach Logo Cyan

mit freundlicher Unterstützung der
Stadt Offenbach am Main
Amt für Kultur- und Sportmanagement