Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Kaleidoskop oder Besuch bei Hölderlin: Nach-Denk-Szenen aus einem Traumhaus

PistiakArnold Pistiak

Kaleidoskop oder Besuch bei Hölderlin: Nach-Denk-Szenen aus einem Traumhaus

Taschenbuch: 306 Seiten
Verlag: edition bodoni; Auflage: 1 (4. August 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3940781924
ISBN-13: 978-3940781925

 
 

Sie suchen einen roten Faden? Suchen Sie nicht länger, denn es gibt keinen.
Wie aber, wenn Sie versuchten, sich zwar nicht an einem roten Faden, wohl aber an dem Funkeln eines Kaleidoskops zu erfreuen?

In einem Reigen von Gesprächen zwischen Menschen von heute und gestern stellt Arnold Pistiak Probleme unserer Zeit auf den Prüfstand: In den Facetten dieses Kaleidoskops flirrt Neues und Vergangenes, Aufrichtiges und Heuchlerisches, Natur und Kultur, Himmel und Hölle, Gläubiges und Misstrauisches. Ganz spielerisch und nicht ohne augenzwinkernde Hilfe eines Sendboten geheimnisvoller Mächte entfaltet sich dabei ein Theatrum mundi mit illustren Akteuren wie Heine oder Eisler, Goya und Brecht, Yoko Ono und Mozart.

Immer aber geht es um provokante, kontrovers vorgetragene Äußerungen zu gegenwärtigen Fragen, Vorgängen und Auffassungen – und um die Bewahrung und Verteidigung einer gerade heute so notwendigen Streitkultur! Und immer wieder leuchtet ein Orientierungspunkt auf – Hölderlin.


Arnold Pistiak  war am 1.6.2018 zu Gast beim Heinrich-Heine-Club mit dem Programm: Welcome Henri! – Heinrich Heine als Zeitgenosse. Hier wurden Teile dieses Bandes vorgestellt.